Perspektiere-Hundeerziehungsberatung-dummytraining

Anfrage

    Nasenarbeit & spannende auslastung

    In diesem Kurs widmen wir uns leidenschaftlich dem apportieren, der Fährtensuche und vielem was aus Hundesicht wirklich SINN und Spaß macht. Wir arbeiten hier mit Futterbeuteln, die der Hund unter bestimmten Bedingungen aufspüren und „jagen“ darf. Somit können wir jagdlich motivierte gut lenken und gelangweilte Vierbeiner auslasten. Dem Hund wird das apportieren in die Wiege gelegt und ist somit ein ganz natürliches Verhalten.

    Eine sinnvolle Beschäftigung die Zwei- und Vierbeinern Spaß macht, die Beziehung stärkt, den Hund mental wie auch körperlich auslastet und Menschen einen besseres Verständnis der Körpersprache bei sich und ihrem Hund vermittelt.

    Egal ob im heimischen Garten, am Wasser, im Wald oder an Feldwegen. Es gibt tolle Möglichkeiten das apportieren sehr gut in den persönlichen Alltag einzubauen.

    Mein persönlicher Ansporn ist es, hier die Beziehung zwischen Mensch-Hund-Teams mehr zu festigen und spielerisch Regeln für den Hund zu implementieren und somit eine Struktur vorzugeben, die für Hunde wichtig ist um sich zu orientieren.

    Einstieg in die laufende Gruppe, nach einer Einzelstunde in der Theorie und Praxis gezeigt und erklärt wird, möglich.

    Kosten